Tagebuchausstellung im Stadtmuseum zeigt auch Stadtblog

Seit 10. Mai wird im Stadtmuseum (Prinz-Max-Palais) eine Wanderausstellung über Tagebücher gezeigt. Aber nicht nur analoge Tagebücher aus Russland, der DDR oder aus Seniorenheimen sind zu sehen, auch ein PC ist vorhanden, auf dem dieses kleine Stadtblog läuft :) Da es mit der Internetleitung bis Ausstellungseröffnung nicht geklappt hat (diese soll aber in den nächsten Wochen noch kommen), ist es bisher eine statische Version auf CD-Rom. Bis zum 10. August 2008 ist die Ausstellung noch zu sehen, ein Begleitprogramm gibt es auch, u.a. ein Vortrag von Vanessa Diemand über digitale Tagebücher, sprich Weblogs.

Geschrieben am 13.05.2008 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.