Kommentar-Feed

Kurz ein Hinweis in eigener Sache: Es gibt nun einen Kommentar-Feed. Einfach http://ka.stadtblog.de/?rss=1&area=comments im RSS-Reader abonnieren. (Wer lieber ATOM will, auch das geht: http://ka.stadtblog.de/?atom=1&area=comments)

Falls es Probleme gibt, gerne hier.

Geschrieben am 05.04.2008 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.