Blackout in Wolfartsweier

Seit etwa 10min hat Wolfartsweier keinen Strom mehr, wurde mir gerade berichtet, und die Sirenen heulen. Wehr weiß mehr?

Update: Die Stadtwerke klären auf: »Ein Kurzschluss in einer 20-kV-Trafostation in Wolfartsweier führte am Dienstagnachmittag zu einem kurzen Stromausfall, von dem die Bergwaldsiedlung und Teile von Hohenwettersbach betroffen waren.«

Geschrieben am 04.03.2008 von Beate P. /

Kommentare

  1. 2mal Stromausfall und der Widerwille gegen das Kohlekraftwerk wächst.

    Sowas gab’s vor Jahrzehnten in Freiburg wohl auch ab und ab (damals ging’s um’s AKW Wyhl).

    wild spekulierer · 4. März 2008, 14:15 · #

  2. wieder strom

    ich · 4. März 2008, 14:32 · #

  3. in Grünwettersbach war auch Ausfall, aber ebenfalls mittlerweile behoben

    javra · 4. März 2008, 14:50 · #

  4. Strom kommt aus der Steckdose und nicht aus dem AKW oder dem Kohlekraftwert…

    klar?

    Ka Jung · 4. März 2008, 16:22 · #

  5. Wer hat da bei wem abgeschrieben?
    http://www.ka-news.de/karlsruhe/news.php4?show=smj200834-162J
    Wenn ka-news hier abgeschrieben hat, sollten sie doch wenigstens die Quelle nennen oder?

    kska · 4. März 2008, 20:46 · #

  6. kska, das Statement der Stadtwerke ist von den Stadtwerken, da darf jeder abschreiben. ;)

    Ralf G. · 4. März 2008, 21:12 · #

  7. > Seit etwa 10min hat Wolfartsweier keinen
    > Strom mehr, wurde mir gerade berichtet, und die Sirenen
    > heulen.

    Die Komponente der heulenden Sirenen macht sowas aber ganz schön unheimlich…! :-o

    JCG · 5. März 2008, 10:37 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.