ZKM: 1.000.045. Geburtstag der Kunst

Robert Filliou, Künstler und Vertreter einer epochalen, Fluxus genannten Schule der Kunst des letzten Jahrhunderts, stellte am 17. Januar 1963 fest, dass es Kunst genau seit 1.000.000 Jahren gäbe. Zufällig sein eigener Geburtstag. An jenem Tage habe nämlich jemand einen trockenen Schwamm in ein Gefäß voll Wasser fallen gelassen.

Deshalb wird am 17. Januar traditionell »Art’s Birthday« mit einem internationalen Festival in verschiedenen europäischen Städten begangen, in diesem Jahr unter dem Motto »Forever Young«.

Eine dieser Städte ist Karlsruhe. Im ZKM gibt es ab 20:00 Uhr ein Live-Konzert als »tour de force der Klänge und Musiken« auf der Suche nach der Pop-Musik und -Kultur der Zukunft.

Der Eintritt ist frei, und wer nicht vor Ort sein kann, kann ab 20:05 Uhr live bei SWR2 dem Stream und ab 22:05 dem guten alten Radio lauschen.

Geschrieben am 16.01.2008 von Ralf G. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.