Street View für Karlsruhe

Schon mal was von City-Tiger gehört? Sieht so aus, als habe man sich dort Googles Street View zum Vorbild genommen und (bislang nur) für Karlsruhe nachgebaut:

Sie können sich nicht nur auf einer Karte orientieren, sondern virtuell Straßen, Plätze und Gebäude besuchen. Dazu haben wir mehrere 10.000 Fotos gemacht und zu einer virtuellen Stadt zusammengefügt.
Von der Stadtkarte aus können Sie direkt mit einem Klick in die virtuellen Straßen einsteigen.

Und sich von dort aus durch die Straßen klicken. Wer das beste Bild findet, gewinnt ein Jahresabo des Stadtblogs ;-)

Hinter dem Projekt steckt laut Impressum Michael Orschitt, Geschäftsführer des Eukalyptus-Verlags.

Geschrieben am 22.10.2007 von Oliver Regelmann /

Kommentare

  1. […]Michael Orschitt, Geschäftsführer des Eukalyptus-Verlags virtualisiert,
    a la Google Street View, mit 10000 Bildern die Innenstadt von Karlsruhe und bietet gleichzeitig Infos zu den ansässigen Firmen an[…]

    supersonic88 · 23. Oktober 2007, 02:07 · #

  2. Leider stimmen einige Strassenangaben (noch) nicht, bzw. sind die Strassen nur zu 1/3 bebildert. Schade auch , dass viele Bilder aus der Perspektive eines PKW-Fahrer gemacht sind inkl. dem fliessenden Verkehr…

    Oliver N. · 23. Oktober 2007, 08:57 · #

  3. Wir haben das schon vor Google gemacht. Das erste Projekt startete mit www.ld7.de in Landau Pfalz im Jahr 2001. Vielleicht hatte Google ja einen Blick auf unsere Seite geworfen ;-)

    Jochen Wambsganß · 28. Oktober 2007, 14:17 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.