Uni Karlsruhe lehrt Geschichte - in Mannheim

Geisteswissenschaftliche Fächer haben es an der techniklastigen Elite-Universität Karlsruhe nicht einfach – und dann machen sie sich das Leben noch selbst schwer. So schwer, dass der Fall überregional für Furore sorgt: Die taz beleuchtet die Umstände des Abmarsches des renommierten Historikers Peter Steinbach an die Uni Mannheim. Man darf sich die Zustände am geschichtswissenschaftlichen Institut wohl als eine akademische Variante des Spiels »Alonso vs. Hamilton« vorstellen (siehe auch diesen Artikel der ka-news).

Die Lösung sieht so aus: Die Universität Karlsruhe zahlt dafür, dass Steinbach zukünftig in Mannheim Geschichte lehrt. Und das bis zu seiner Erimitierung…

Geschrieben am 07.08.2007 von Ralf G. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.