Wieso eigentlich Kulturhauptstadt?

Nach Weimar 1999 soll 2010 wieder ein Ort in Deutschland Europas Kulturhauptstadt sein. Neben Karlsruhe haben sich dafür Kassel, Bamberg, Augsburg, Bremen, Köln, Münster, Wittenberg/Dessau, das Ruhrgebiet, Braunschweig, Freiburg, Görlitz, Lübeck, Osnabrück, Potsdam und Regenburg als Bewerber ins Gespräch gebracht. Wieso der Titel so begehrt ist - europäische Mittel gibt es dafür kaum - fragt sich das Internet-Portal Tiscali Europa. Nur eine halbe Million Euro wird zum Beispiel in diesem Jahr von Brüssel nach Genua, einer der beiden Kulturhauptstädte 2004, überwiesen.

Geschrieben am 30.12.2003 von Oliver N. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.