Events im Januar

Einige hochkarätige Stars und Veranstaltungen sorgen dafür, daß es den Karlsruhern auch Anfang 2004 nicht langweilig wird.

  • Den Auftakt bildet das UniTheater-Festival vom 14.- 18.01. im Festsaal des Studentenhauses.
  • Am 24.01. im Tollhaus gibt's ein Double-Feature: "Groove Inc." und die "Sean Treacy Band" stehen gemeinsam zu elf auf der Bühne.
  • Ebenfalls am 24.01. kommt es im Jubez zu Lesung, Dichtung, Klavier und Comedy mit den Lokalmatadoren Harald Hurst, Kuno Bärenbold & Gunzi Heil.
  • Reamonn spielt am 27.01. in der Schwarzwaldhalle.
  • Am 29.01. kommt die Ska-Band "The Busters" ins Substage.
  • Das UStA-Uni-Winterfest steigt am 31.01. ab 19 Uhr in der Mensa.
  • Wer beim "Fest" 2003 in der Günther-Glotz-Anlage "The Spirit Of The Greedy Bunch" verpasst hat, kann diesen Genuss am 1. Februar im Konzerthaus im Rahmen der KA-XL 2004 nachholen. U.a. werden Sasha - Sänger von "Dick Brave & the backbeats", Thomas D. und Wolfgang Niedecken (BAP) erwartet.
  • Schnäppchenjäger solten sich den 29. und 30.01. notieren: dann steigt der 37. Pfennigbasar in der Nancyhalle.

Geschrieben am 28.12.2003 von Beate P. /

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.